• Foto-42
  • halle
  • IMG_0228
  • P1020891
  • 5408725523_b27c8053f0_z
  • 5409178580_61eff85aed_z
  • 6550268975_b4b32b3e17_z
  • Foto-21
  • figuren_krav_flach_quer
  • figuren_kung_flach_quer
  • figuren_luta_flach_quer

Unser Kampfkunstzentrum versteht sich als Oase zum Ausüben von Kampfkunst, Selbstverteidigung, Kampfsport und verwandten Themen. Gegründet wurde es, um Ihnen die besten Voraussetzungen zum Erlernen der verschiedenen Kampfkunst-Arten zu bieten. Das Kampfkunst-Studio in eigenen Räumlichkeiten ist die logische Fortsetzung unserer bereits seit 1993 ausgeübten Unterrichtstätigkeit in den Kampfkünsten. Heute versammeln sich hier diverse Stilrichtungen, die besonders faszinierend sind und für Jeden das Richtige bieten.

Das KKS-Blog

Neuestes und nicht ganz so Neues zu unseren Disziplinen, dem KKS und zu Kampfkunst, Kampfsport und Selbstverteidigung allgemein. Angereichert mit Hintergründen, Geschichten, Kuriosem und Historie. Gewürzt mit vielen Videos und einer sanften Prise Sarkasmus.

IMG_2871

Ralf und Otto

Der Boss war bei Otto. Nicht bei Otto Waalkes, sondern bei Thorsten Otto, einem der Radiostars im öffentlichen Rundfunk. Und hat ein ausführliches Interview gegeben. Das ist nicht nur ganz informativ, sondern auch unterhaltsam. Auf der Homepage ist das vom Bayerischen Rundfunk so dargestellt: „Ralf Ulbig ist Informatiker. Seine Leidenschaft gilt aber der Kampfkunst. In […]

budspencer

Mach’s gut, Bud Spencer!

Vor lauter Fußball und den Briten zum Abschiedwinken haben wir glatt vergessen, einem Großmeister der Kampfkunst zu salutieren. Dem berühmten Schwimmer Carlo Pedersoli, der in zahlreichen Filmen seine eigene Kampfkunst entwarf, das höchst effektive Bud-Fu. Dieses steht in einem krassen Gegensatz zur ebenso berühmten Technik des Terence-Jitsu. Letzteres verfügt über eine unüberschaubare Vielzahl eingesetzter Techniken: […]

zugseminar_beitrag

KKS Szenarientraining: Train-Training

Selbstverteidigung und Nothilfe im Zug: Wie verteidige ich mich und andere in S- oder U-Bahn? Was bedeutet enger Raum und Passanten für’s Krav Maga? Es macht ja durchaus Sinn in einem Raum mit Dach zu trainieren. Und Platz zu haben für elegante Roundhouse-Kicks und weite Schwinger. Es ist auch angenehm, wenn man Fallen und Rollen […]

glima

Glima – Grappling auf Germanisch

Island ist eine ganz besondere Insel. Und die meisten Besonderheiten beruhen darauf, dass es so klein und und j.w.d. liegt. Die großen Machtblöcke Europas haben sich einfach lange nicht um eine Eroberung gekümmert. Und so hielt sich, durch die späte Christianisierung, einiges an germanischer Kultur, was andernorts schon längst als heidnisch ungebräuchlich war. Überhaupt ist […]