Krav Maga Seminar "Verteidigung gegen Messerangriffe"

messer

Inhalt

Prinzipien und Ansätze des Krav Maga zur
Verteidigung gegen Messerangriffe d.h.

  • Vorgehen gegen Messerbedrohungen
  • Techniken gegen Messerattacken (Stiche, Schnitte)
  • Erfahrungen aus Messerangriffen

Die Auswahl der Techniken orientiert sich an der Gruppenzusammensetzung.

Dauer

ca. 4 Stunden (inclusive Pausen)

Teilnahmegebühr

45,- Euro pro Teilnehmer

Ort

Das Seminar findet statt in unserem Trainingsraum: Hofmannstr. 52; 81379 München

Mindestausrüstung

  • bequeme Sportbekleidung (und Wechselshirts)
  • ausreichend zu Trinken
  • Da wegen der Matten bei uns nur ein ganz bestimmtes (bei uns erhältliches) Schuh-Modell erlaubt ist, trainieren Sie in diesem Seminar am besten barfuß/strumpfsockig
  • Tiefschutz wird empfohlen (kann bei uns erworben werden).

Vorraussetzungen

Sportgesund, tadelloses Führungszeugnis. Vorkenntnisse im Krav Maga sind hilfreich aber kein Muss.

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, wobei die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden.

Ausbilder

Das Seminar wird geleitet von Krav Maga Instructor Ralf Ulbig.

Geschäftsbedingungen

Für die Buchung von Seminaren gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.