Ralf und Otto

0

IMG_2871

Der Boss war bei Otto. Nicht bei Otto Waalkes, sondern bei Thorsten Otto, einem der Radiostars im öffentlichen Rundfunk. Und hat ein ausführliches Interview gegeben. Das ist nicht nur ganz informativ, sondern auch unterhaltsam. Auf der Homepage ist das vom Bayerischen Rundfunk so dargestellt:

„Ralf Ulbig ist Informatiker. Seine Leidenschaft gilt aber der Kampfkunst. In München leitet er ein Kampfsportstudio. Er selbst unterrichtet unter anderem Kung Fu und die israelische Kampfsportart Krav Maga, für die er sich in Israel ausbilden ließ. Krav Maga ist das hebräische Wort für Nahkampf – basierend auf dem System, das in der israelischen Armee angewendet wird.
Mittlerweile wird es weltweit bei Polizei und Militär gelehrt. Bei Krav Maga geht es darum, möglichst unverletzt, schnell und sicher aus einer Selbstverteidigungssituation herauszukommen.
Ralf Ulbig hat als erster und einziger Deutscher 2014 das Expert Level 3 in Krav Maga erreicht. Er trainiert u.a. Polizisten und VIP-Sicherheitskräfte.“

Die Sendung ist als Podcast hier zu hören unter http://cdn-storage.br.de/MUJIuUOVBwQIbtChb6OHu7ODifWH_-by/_-0S/9ANG5-rp/160727_1900_Mensch-Otto_Ralf-Ulbig-Kampfsportler.mp3

Oder hier eben auf der Seite des BR (bite nach „Ralf Ulbig“ suchen… 😉 )

Und was ist Ihre Meinung?