MMA-Kämpfer des Kampfkunst-Studios wieder erfolgreich

0

Bavarian Battle Trials, 21./22. Oktober 2017

Unsere Kampf-Patricks ;)

Erfolgreiche MMA-Kämpfer des Kampfkunst-Studios

Zu Gast bei den Bavarian Battle Trials in Weiden, einem Brazilian Jiu Jitsu Turnier mit Gi- und No Gi Klassen (Kampf entweder im traditionellen Kimono (Gi) oder in Sportklamotten), konnten sich unsere beiden Wettkämpfer Patrick Wetterich und Patrick Münzhuber erfolgreich gegen einige starke Gegner behaupten.

Patrick M. konnte seinen ersten Kampf durch einen Cross-Sidechoke frühzeitig beenden.
Im Finale musste er sich leider nach etlichen Versuchen die Guard seines Gegners zu sprengen durch einen minimalen Punktevorteil (Advantage) dem Gegner geschlagen geben.

Für Patrick W. gab es in seiner Gewichtsklasse nur einen einzigen Gegner auf dem Weg zum Gold.
Die beiden haben sich nichts geschenkt und nach den vollen 6 Minuten ging der Punktesieg leider ans andere Team.

Allerdings konnte er in der Open-Class, das bedeutet, alle Gewichtsklassen werden zusammengewürfelt, den dritten Platz holen.

Seinen ersten Gegner konnte er mit einem Triangle-Choke besiegen. Bei seinem Halbfinal-Kampf musste er sich leider gegen einen starken Gegner aus einer weitaus höheren Gewichtsklasse geschlagen geben.

Letztendlich konnten wir zweimal Silber und einmal Bronze mit nach Hause nehmen.

Für unser Team war das ganze eine weitere tolle Erfahrung. Denn gerade dann wenn das Level hoch ist und die Niveaus ausgeglichen sind kommen spannende Kämpfe zu Stande aus denen die Teilnehmer und letztendlich auch die Teams die dahinter stehen viele Details mitnehmen können.

Herzlichen Dank den Veranstaltern vom Brazilian Jiu Jitsu Bund Deutschland e.V.

Und was ist Ihre Meinung?