Seminar "Tonfa/Mehrzweckeinsatzstock (MES)"

Tonfa-Seminar

Inhalt

In diesem Seminar wird die Handhabung des „Mehrzweckeinsatzstockes“ (MES) vermittelt (in den japanischen Kampfkünsten auch als „Tonfa“ bezeichnet). Dabei handelt es sich um einen Schlagstock mit einem zusätzlichen Quergriff. Heutzutage wird der MES nicht nur in der Selbstverteidigung bzw. dem Kobudo, sondern auch von vielen Polizeieinheiten benutzt.

  • Waffenhandling und Sicherheitsaspekte
  • Schlag- und Blocktechniken
  • Einsatz gegen typische SV-Angriffe
  • Weiche Lösungen und Verhältnismäßigkeit
  • und mehr…

Die Auswahl der Techniken orientiert sich an der Gruppenzusammensetzung.


Dauer

ca. 4 Stunden (inclusive Pausen)


Teilnahmegebühr

45,- Euro pro Teilnehmer


Ort

Das Seminar findet statt in unserem Trainingsraum.


Bitte mitbringen/Ausrüstung

  • Tiefschutz
  • bequeme Sportbekleidung (und Wechselshirts)
  • ausreichend zu Trinken
  • evtl. Kleinigkeiten zum Essen für zwischendurch
  • wir trainieren barfuß oder strumpfsockig

Voraussetzungen

Dieses Seminar ist für alle geeignet, die Interesse an diesem Thema haben.


Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, wobei die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden.


Ausbilder

Das Seminar wird geleitet von Jürgen Harle, einem Polizisten, der lange bei uns trainiert hat und auch bei der Polizei als Einsatztrainer reichlich Erfahrung gesammelt hat.


Geschäftsbedingungen

Für die Buchung von Seminaren gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.